Über uns

Das Rollstuhltanzen wurde im Herbst 2014 von Christina Holmes in Kärnten ins Leben gerufen.

Im Jänner 2015 wurden wir als Sektion in die Diözesansportgemeinschaft – Behindertensportverein Kärnten (DSG- BSV) etabliert.

Seit 2018 gehören die Kärntner Rollstuhltänzer zum Wheelchairdancesportteam Austria und können bei Wettkämpfen teilnehmen.

Gemeinsam erlernen die Tanzpaare unter der Leitung von Tanzlehrer Markus Isopp vom Tanzhof Klopeinersee, sämtliche Standart- sowie Lateinamerikanische Tänze. Neben dem Tanzen als Breitensport wird auch der Leistungssport mit Wettkämpfen anvisiert.

Die Sektion leitet Christina Holmes sowie ihr Stellvertreter Jürgen Grabner.

Am 15.05.2019 wurde die Sektion zu einem eigenständigen Verein mit Obfrau Christina Holmes!

„Ziel ist es, eine Sportart für Menschen anzubieten, bei der RollstuhlfahrerInnen und FußgängerInnen gemeinsam ihr Hobby ausleben können!“